Hinweis zu Corona und Kinderbetreuung

Die Abklärungen der Lehrerschaft bei den jeweiligen Eltern einer Klasse, „welche Kinder nicht Zuhause betreut werden können“, hat eine kleine Gruppe ergeben, die jetzt in der Schule betreut wird.
Was ist jedoch, wenn man erklärt hat, dass man betreuen kann und jetzt trotzdem unverhoft ein halber Tag weg muss?
Vielleicht gibt es in der Klasse einen Klassenchat (Nachfrage bei der Elternvertretung der Klasse oder der Lehrperson. Siehe Menu Elternrat Mitglieder für die Adressen). Dies wäre sicher erste Priorität.

Ist dies erfolglos, darf man sich direkt an die Schulleitung wenden.
Gemäss unserer Nachfrage, haben sie zur Zeit noch freie Plätze und sind sehr flexibel organisiert, so dass sie auch kurzfristig und temporär eine Betreuung übernehmen können. Dies gilt natürlich nur für begründete Fälle.
Telefon – Schulleitung: 031 741 04 70
Mail: schulleitung.primarstufen@schulen-neuenegg.ch

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: