Gründung

Gründung

Elternmitwirkung Gemeinde Neuenegg

September 1995 Informationsabend für interessierte Eltern. 1. Meinungen, Wünsche und Fragen gesammelt. Der Gemeinderat erteilt der Arbeitsgruppe Elternmitarbeit den Auftrag zur Ausarbeitung eines Reglements.

Oktober 1995 Formulierung der Arbeitsgruppe Elternmitarbeit. Bildung eines Ausschusses Elternmitarbeit.

September 1996 Informationen der Gemeindebürger über Stand der Arbeiten Elternmitwirkung in der Neuenegger Zeitung.

Beschluss Probelauf Wahl ElternvertreterInnen (noch ohne Reglement), Bereinigter Reglementsentwurf bis Beginn Schuljahr 97/98 erstellen.

Bildung von 5 Arbeitsgruppen die LehrerInnen und Eltern pro Schulhaus resp. Region informieren und Wahl organisieren.

1. Süri/Bramberg 2. Landstuhl/Au 3. Neuenegg Dorf 4. Thörishaus 5. Sekundarstufe I, SKZ

Oktober/November/Dezember 1996 Provisorische Unterlagen für die Wahl der KlassenvertreterInnen erstellt. Vorbereitung und Durchführung der Wahl der KlassenvertreterInnen.

Januar/Februar/März 1997 Ausarbeitung Reglementsentwurf.

April/Mai 1997 1. Infoabend für gewählte ElternvertreterInnen (1. Elternratssitzung) Vernehmlassung Reglementsentwurf in Kommissionen Besprechung Reglementsentwurf mit Koordinationskommission.

Juni 1997 Bereinigung Reglement, (evtl. nur als Anhang des Schulreglements). Inkraftsetzung voraussichtlich erst Ende 1997.

<span>%d</span> Bloggern gefällt das: